Tiere

Wollschwein, Capra Grigia oder Rätisches Grauvieh – sie alle gehören zu den 38 Rassen, die dank langfristigem Engagement der Stiftung und viel Herzblut der Züchter:innen und Rassevereine bis heute überleben konnten.



Wissen

Was ist eine Rasse?

 

Was ist eine ProSpecieRara-Rasse?

 

Warum alte Rassen erhalten?

 

Vor dem Tierkauf

 

Die Wahl der Rasse

 

Tiere kaufen und danach

 

Wieso Tiere essen, um sie zu retten?

 

«Feed no Food» – Nutzen wir das Gras!

 

Natursprung oder künstliche Besamung?

 

Landschaftspflege mit alten Landrassen

 

Laubfütterung: gesund und ökologisch

 

Jeden Monat stirbt eine Rasse aus

 

Die tiergenetischen Ressourcen der Schweiz

 

Die Motivation der Tierhalter:innen

 

Inzucht

 

Meldewesen und Registrierung von Nutztieren

 

«Blutlinien»

 

Erhaltungszucht versus Leistungszucht

 

Generhaltung

 

Genetische Präsenz

 

Soll man alte, traditionelle Rassen enthornen? Nein.

 

Effektive Populationsgrösse

 

Das Zuchtbuch - wo alle Informationen zusammenlaufen

 

Kolostralmilch – für einen guten Start ins Leben

 

Die Rassenbereinigung von 1938

 
Sandbadende Spitzhauben

So werden Sie Hühnerhalter*in

 

Was ist eine Rasse?

 

Was ist eine ProSpecieRara-Rasse?

 

Warum alte Rassen erhalten?

 

Vor dem Tierkauf

 

Die Wahl der Rasse

 

Tiere kaufen und danach

 

Wieso Tiere essen, um sie zu retten?

 

«Feed no Food» – Nutzen wir das Gras!

 

Natursprung oder künstliche Besamung?

 

Landschaftspflege mit alten Landrassen

 

Laubfütterung: gesund und ökologisch

 

Jeden Monat stirbt eine Rasse aus

 

Die tiergenetischen Ressourcen der Schweiz

 

Die Motivation der Tierhalter:innen

 

Inzucht

 

Meldewesen und Registrierung von Nutztieren

 

«Blutlinien»

 

Erhaltungszucht versus Leistungszucht

 

Generhaltung

 

Genetische Präsenz

 

Soll man alte, traditionelle Rassen enthornen? Nein.

 

Effektive Populationsgrösse

 

Das Zuchtbuch - wo alle Informationen zusammenlaufen

 

Kolostralmilch – für einen guten Start ins Leben

 

Die Rassenbereinigung von 1938

 
Sandbadende Spitzhauben

So werden Sie Hühnerhalter*in

 

Was ist eine Rasse?

 

Was ist eine ProSpecieRara-Rasse?

 

Warum alte Rassen erhalten?

 

Vor dem Tierkauf

 

Die Wahl der Rasse

 

Tiere kaufen und danach

 

Wieso Tiere essen, um sie zu retten?

 

«Feed no Food» – Nutzen wir das Gras!

 

Natursprung oder künstliche Besamung?

 

Landschaftspflege mit alten Landrassen

 

Laubfütterung: gesund und ökologisch

 

Jeden Monat stirbt eine Rasse aus

 

Die tiergenetischen Ressourcen der Schweiz

 

Die Motivation der Tierhalter:innen

 

Inzucht

 

Meldewesen und Registrierung von Nutztieren

 

«Blutlinien»

 

Erhaltungszucht versus Leistungszucht

 

Generhaltung

 

Genetische Präsenz

 

Soll man alte, traditionelle Rassen enthornen? Nein.

 

Effektive Populationsgrösse

 

Das Zuchtbuch - wo alle Informationen zusammenlaufen

 

Kolostralmilch – für einen guten Start ins Leben

 

Die Rassenbereinigung von 1938

 
Sandbadende Spitzhauben

So werden Sie Hühnerhalter*in

 

Tiervermittlungs­plattform

Wer mit der Haltung und Zucht einen Beitrag zur Förderung gefährdeter Rassen leisten will, findet auf unserer Tiervermittlungsplattform garantiert reinrassige Zuchttiere.


News

Tiere

Rasse des Monats: das Walliser Landschaf

 

Tiere

Tier-Expo lockte viele Tierfreund:innen nach Brunegg

 

Tiere

Rasse des Monats: die Kupferhalsziege

 

Tiere

Umfrage: Haben Sie Erfahrung mit Laubfütterung?

 

Tiere

Rasse des Monats: Dunkle Biene

 

Tiere

Rasse des Monats: Appenzeller Spitzhauben

 

Tiere

Rasse des Monats: das Walliser Landschaf

 

Tiere

Tier-Expo lockte viele Tierfreund:innen nach Brunegg

 

Tiere

Rasse des Monats: die Kupferhalsziege

 

Tiere

Umfrage: Haben Sie Erfahrung mit Laubfütterung?

 

Tiere

Rasse des Monats: Dunkle Biene

 

Tiere

Rasse des Monats: Appenzeller Spitzhauben

 

Tiere

Rasse des Monats: das Walliser Landschaf

 

Tiere

Tier-Expo lockte viele Tierfreund:innen nach Brunegg

 

Tiere

Rasse des Monats: die Kupferhalsziege

 

Tiere

Umfrage: Haben Sie Erfahrung mit Laubfütterung?

 

Tiere

Rasse des Monats: Dunkle Biene

 

Tiere

Rasse des Monats: Appenzeller Spitzhauben

 

Veranstaltungen

Kurse 'Diverses'

Artgerechte Hühnerhaltung

13.1.2023 | 10:00 - 17:00 | Dorfstrasse 34, 3365 Seeberg/BE

 

Kurse 'Erhaltung'

Schafhalterkurs mit Sachkundenachweis

4.3.2023 | 08:30 - 17:00 | Aarwangen/BE

 

Kurse 'Erhaltung'

Haltung und Pflege von ProSpecieRara-Hühnerrassen

15.4.2023 | 13:30 - 17:30 | Basel

 

Kurse 'Erhaltung'

Haltung & Pflege von ProSpecieRara-Hühnerrassen

29.4.2023 | 13:30 - 17:30 | Basel

 

Netzwerkanlässe

Archehof-Fest Schangnau

20.5.2023 | 11:00 - 17:00 | 6197 Schangnau

 

Kulinarik, Sonstiges

ALPässe

26.8.2023 | 16:00 - 12:00 | Alpe Soladino, 6674 Riveo/TI

 

Kurse 'Diverses'

Artgerechte Hühnerhaltung

13.1.2023 | 10:00 - 17:00 | Dorfstrasse 34, 3365 Seeberg/BE

 

Kurse 'Erhaltung'

Schafhalterkurs mit Sachkundenachweis

4.3.2023 | 08:30 - 17:00 | Aarwangen/BE

 

Kurse 'Erhaltung'

Haltung und Pflege von ProSpecieRara-Hühnerrassen

15.4.2023 | 13:30 - 17:30 | Basel

 

Kurse 'Erhaltung'

Haltung & Pflege von ProSpecieRara-Hühnerrassen

29.4.2023 | 13:30 - 17:30 | Basel

 

Netzwerkanlässe

Archehof-Fest Schangnau

20.5.2023 | 11:00 - 17:00 | 6197 Schangnau

 

Kulinarik, Sonstiges

ALPässe

26.8.2023 | 16:00 - 12:00 | Alpe Soladino, 6674 Riveo/TI

 

Projekte

Tierprojekte

Rettung der Saaser Mutten

 
Projekte, Tierprojekte

Ein Projekthof für die gefährdete Vielfalt

 
Tierprojekte

Förderung der Evolèner

 
Tierprojekte

Betrieb einer Tiervermittlungsplattform

 
Tierprojekte

Bündner Strahlenziegen über Herbstgitzi fördern

 
Tierprojekte

Wissen zu Erhaltungszucht und Tierhaltung fördern

 
Tierprojekte

Neue Lösungen für die Führung der Zuchtbücher

 
Tierprojekte

Erhaltung der Pommernente

 
Tierprojekte

Erhaltung der Walliser Ziegen

 

Karte der Vielfalt

Über 4'000 ehrenamtliche Erhalter:innen sowie zahlreiche Betriebe und Institutionen bilden das ProSpecieRara-Netzwerk. Entdecken Sie, wo seltenes Gemüse vermehrt wird, wo Wollschwein & Co. Nachwuchs bekommen, wo es ProSpecieRara-Spezialitäten zu kaufen gibt und welche Archehöfe und Sortengärten erkundet werden können.

 


Viele Produkte aus ProSpecieRara-Sorten und -Rassen gibt's auch bei Coop Bau+Hobby und in Coop Supermärkten. Mehr Infos

Coop